Basteltipp: Ein lustiger Nikolaus aus Papprollen

Zubehör

Papierrolle, z.B. von Toilettenpapier oder Küchenrolle, o.ä.
rote und schwarze Bastelfarbe
Pinsel
Schere, Klebstoff
weißes Papier, Stift
Band und evtl. Holzkugel
Materialkosten: ca. € 1

Vorgehensweise


Zuerst die Klopapierrolle mit roter Bastelfarbe vollständig anmalen und gut trocknen lassen.

 

Anschließend die Rolle an einem offenen Ende von beiden Seiten nach innen eindrücken. Die Rolle um 90° drehen und das andere offene Ende ebenfalls von beiden Seiten eindrücken.

Eines der “dreieckigen” Enden wird die Mütze des Weihnachtsmannes, d.h. die Spitze wird zusammengeklebt, so dass sie nicht mehr offen steht. Wer will, kann hier schon gleich ein Band zum Aufhängen mit einkleben.

 

Die Beine des Weihnachtsmannes ein wenig nach außen biegen.

 

Aus weißem Papier ein Dreieck ausschneiden, ein Gesicht aufmalen und auf die Rolle kleben.

 

Mit schwarzer Bastelfarbe einen Gürtel um den Bauch malen und die Stiefel anmalen. Wer das Band noch nicht eingeklebt hat, kann es nun durch die Mütze fädeln.

 

 

Unser Tipp:
Wer keine Klopapierrolle verwenden möchte, kann stattdessen natürlich eine andere biegsame Rolle in ähnlicher Größe wählen oder aus rotem Tonpapier eine entsprechende Rolle zusammen kleben.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Gib als erster eine Bewertung ab!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns doch, besser zu werden.

Weitersagen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*