Winterliche Landschaft in der Obstkiste

Weihnachten in der Obstkiste

5
(2)

Zubehör

1 kleine Holzkiste für Obst (z.B. für Mandarinen) weiße Acrylfarbe und Pinsel oder weiße Lackfarbe zum Sprühen 1 klein batteriebetriebene Lichterkette weiße Watte kleine Tannenbäume Tannenzapfen winterliche / Weihnachtliche Streuteile kleine Tiere, z.B. Rehe kleine Häuser

Materialkosten: ca. € 3,50

Vorgehensweise:

Zuerst müsst Ihr die Obstkiste weiß anmalen und gut trocknen lassen. Wer nun richtig viel Lust hat und ein leidenschaftlicher Bastler ist, der kann während die Farbe trocknet, Tannenbäume und kleine Häuser basteln. Ideen dazu findet Ihr bei den Basteltipps. Ist die Farbe getrocknet, verteilt Ihr die Watte in der Kiste. Dabei darf es ruhig ungleichmäßig sein, denn so sieht es erst recht nach einer schönen Schneelandschaft aus. Dann werden die Tannenbäume und kleinen Zapfen verteilt, sowie Häuser und / oder Tiere. In unseren Kiste haben wir noch kleine Dekosteine dazu gelegt. Als letztes legt Ihr die Lichterkette in die Landschaft. Hier probiert Ihr am besten aus, wie Euch der Lichteinfall am besten gefällt.  

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Gib als erster eine Bewertung ab!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns doch, besser zu werden.

Hier kannst Du uns sagen, was Dir nicht gefallen hat.

Weitersagen

1 Trackback / Pingback

  1. Bäumchen auf Korken | Weihnachtsgaudi

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*