Tannenbaum-Kekse

0
(0)

Zutaten

Keks-/Plätzchenteig aus dem Kühlregal (oder man verwendet seinen Lieblingsteig)

Für den Guss: Puderzucker, Zitronensaft und Wasser, Lebensmittelfarbe

Zum Verzieren: bunte Streusel, Zuckerperlen etc.

Ausstechförmchen in drei verschiedenen Größen

 

Zubereitung

Aus dem Keksteig 3 – 4 Sterne je Größe ausstechen und wie gewohnt ausbacken. Nach dem Auskühlen die Kekse mit Zuckerguss übereinander kleben: unten die Größten und nach oben hin immer kleinere verwenden.

Ist der Zuckerguss fest, kann mit dem Verzieren begonnen werden. Grüner Zuckerguss färbt den Tannenbaum in seine “natürliche” Farbe. Danach nach eigener Phantasie Zuckerperlen als Kugeln usw. auf den feuchten Guss anbringen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Gib als erster eine Bewertung ab!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns doch, besser zu werden.

Hier kannst Du uns sagen, was Dir nicht gefallen hat.

Weitersagen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*