Nikolaussäckchen

0
(0)

Zubehör

Grüner Filz (20 x 30 cm) weiße, rote, schwarze und hautfarbene Filzreste Schere Nadel und Nähgarn Bastelkleber Schleifenband oder Kordel
Materialkosten: ca. € 1,–

Vorgehensweise

Das offene Säckchen
Die grüne Filzplatte mit den beiden schmalen Seiten genau zur Hälfte aufeinander falten. Nun die beiden langen Seiten zusammennähen, anschließend umstülpen. Aus den Filzresten die einzelnen Teile für den Nikolaus ausschneiden und auf die Vorderseite des Säckchens kleben. Es können natürlich auch andere weihnachtliche Motive wie Sterne, Geschenke etc. ausgeschnitten werden. Vorsicht: Das Motiv nicht zu weit oben am Säckchen anbringen, sonst kann man es nicht mehr zubinden. Das Säckchen befüllen und mit einem Band zu binden und sich mitfreuen, wenn die Kinder es öffnen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Gib als erster eine Bewertung ab!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns doch, besser zu werden.

Hier kannst Du uns sagen, was Dir nicht gefallen hat.

Weitersagen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*