Ein lustiges Weihnachtsbingo

0
(0)
Dieses Bingo macht der ganzen Familie Spass und ist ganz einfach umzusetzen.

Zubehör

Tafeln ausdrucken ggf. laminieren Legeplättchen oder Stift
Kosten: € 2 Spielerzahl: mind. 4 Spieldauer: beliebig

Beschreibung

Jeder / Jede Gruppe/ jedes Paar bekommt eine Vokabeltafel. Bei Bedarf kann man noch mehr Tafeln anfertigen. Die Tafeln kopiert man auf farbiges Papier und laminiert es. Der Leiter oder ein Kind/ Jugendlicher liest die Erklärung vor und die anderen suchen das Wort auf der Tafel. Sie können sie mit einem Stift oder Münze vermerken. Wer zuerst eine ganze Reihe hat, gewinnt und ruft Bingo. Wörter und Definitionen: • Krippe ( Man stellt sie unter den Baum ) • Tannenbaum (Es wird zur Weihnachtszeit geschmückt) • Familienfest (es ist die Zeit, in der sich alle Verwandten treffen und feiern) • Lieder (manchmal werden sie durch ein Klavier begleitet) • Weihnachtskarte (man freut sich, wenn der Postbote sie bringt) • Weihnachtsstern (es leuchtet hell am Himmel) • Weihnachtsabend ( die Tageszeit , wenn die ganze Familie beisammen ist und das Essen genießt) • Geschenke (verpackte Ideen der Freunde oder Verwandten, werden aber auch vom Weihnachtsmann unter den Baum gestellt) • Lebkuchenhaus (Bauwerk das man essen kann) • Plätzchen (sie duften zur Weihnachtszeit in der Küche im Backofen) • Engel (sie haben Flügel und sie beschützen einen) • Christbaumschmuck (es verschönert die Wohnung und den Tannenbaum) • Schneemann (er steht draußen, egal wie kalt es ist. Nur vor der Sonne hat er Angst) • Weihnachtsgeschichte (sie wird in der Weihnachtszeit erzählt) • Adventskalender (jeden Tag verbirgt er eine kleine Überraschung) • Überraschung ( wenn man nicht weiß, was es ist )

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Gib als erster eine Bewertung ab!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns doch, besser zu werden.

Hier kannst Du uns sagen, was Dir nicht gefallen hat.

Weitersagen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*