Dekorative Papierkugel

0
(0)
Bunter Filz und 24 Streichholzschachteln, mehr braucht es hierfür “fast” nicht.

Zubehör

Weihnachtskarten, Geschenkpapier etc. Musterklammern Klebstoff, Schere, Lineal und Cutter Büroklammern zum Fixieren

Materialkosten: ca. €4,–

Vorgehensweise

Mit dem Lineal verschiedene Streifen gleicher Länge und Breite auf das Papier zeichnen und ausschneiden. Die Streifen nun sternförmig übereinanderkleben oder mit einer Musterklammer befestigen, so dass sie sich in der Mitte in einem Punkt überlappen. Die Kugel bildet man, in dem der unterste Streifen an beiden Enden nach oben gebogen wird und an den überlappenden Stellen festgeklebt wird (oder wieder eine Musterklammer verwenden).
Diesen Schritt mit den restlichen Streifen wiederholen.
Verschieden große Kugeln erhält man durch die unterschiedlichen Längen der Streifen. Wieviele Streifen pro Kugel verwendet werden, ist Geschmacksache. Die Kugel können aufgehängt oder in Schalen dekoriert werden. Ausserhalb der Weihnachtsszeit auch mit anderen Motiven eine schöne Deko!
 

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Gib als erster eine Bewertung ab!

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns doch, besser zu werden.

Hier kannst Du uns sagen, was Dir nicht gefallen hat.

Weitersagen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*